Die Schlangen sind los…

Bloggerparade Klappe die 3.! Zusammen mit Wiebke von wiebkembg, Tamara von carrieslifestyle und Kathi von Ms-Curvylicous zeigen wir euch coole Outfits zum Thema Schlangenprint

Neben Leo und Zebramuster ist dieses Jahr der Schlangenprint ganz grosses Thema. Was mir wirklich an den aktuellen Schlangenprints gefällt ist, dass diese in sämtlichen Farben erhältlich sind. Für mich nehmen Farben die Kraft des Prints und bringen so nicht die Schlangenprints in den Vordergrund.

Kombiniationsmöglichkeiten sind unendlich, ob ihr euch ein T-Shirt, eine Hose, Rock oder ein Kleid kauft ist ganz egal.Vorsicht, dass der Stoff fliessend ist und der Schnitt nicht zu eng ist, denn so können die Teile auch schnell billig wirken. In der Fashionwelt wollen wir ja cool und sexy wirken und nicht billig, oder 😉 Wenn ihr euch erst neu an Schlangeprints traut nehmt jemand mit zum Shoppen oder fragt eine Verkäuferin dafür sind die Modeberaterinnen da.

_mg_7064

Ausserdem gibt es Accessoires wie Schuhe oder Taschen mit Schlangenprints mit denen jedes beliebige Outift aufgepimpt werden kann. Ich persönlich investiere aber lieber in „neutrale“ Taschen und Schuhe, denn die werden wohl nie aus der Mode kommen und Kleidung kann auch mal 1-2 Saisons im Kleiderschrank warten bis diese wieder gebraucht werden. Für den perfekten Look im Muster zählt weniger ist mehr. Lieber nur ein paar auffallende Ohrringe und eine tolle Tasche statt viel Blingbling am Hals und den Händen.

_mg_6949

Mein Kleid findet ihr HIER Die Verkäuferin hatte mir gleich ans Herz gelegt das Kleid eine Grösse grösser zu nehmen, da es ziemlich eng an der Brust und Taille geschnitten ist.